Corona Update

Ab dem 08.10.2021 gilt die Corona-Schutzverordnung – gültig bis 29.10.2021

Generell:
Keine Einteilung nach Inzidenzwerten bei Anwendung der 3Gs – geimpft, genesen, getestet – wird fortgeführt
Auch im Freien wird das Tragen einer Maske empfohlen, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.
– Bei Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren wird außerhalb der Ferien (11. bis 24. Oktober 2021) der Immunisierungs- oder Testnachweis durch eine Bescheinigung der Schule ersetzt. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten aufgrund ihres Alters als Schülerinnen und Schüler und benötigen außerhalb der Ferien (11. bis 24. Oktober 2021) weder einen Immunisierungs- oder Testnachweis noch eine Schulbescheinigung. 
Laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden, bei Ankündigung vorab, z.B. bei Kursen, Training reicht eine Strichproben-Kontrolle aus. Bei Buchung der Tennishalle wird stichprobenartig geprüft.
Keine Rückverfolgung nötig

  1.  Regeln für den Sport
    1. bei Innensport „3 G“ (geimpft, getestet oder genesen) sicherstellen
    2. beim Sport außen oder innen keine Maske mehr
  2. Regeln für die Gastronomie
      1. Innengastronomie: nur Immunisierte oder Getestete – laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden
        – keine Maske bei festen Sitz- oder Stehplatz
        – Mindestabstand von 1,5 m bei Tischen muss nicht mehr eingehalten werden
  3. Die wichtigsten Fakten zur Corona-Schutzverordnung
    – Quelle: https://www.land.nrw/corona – Stand 01. Okt. 2021
    1. hier

Hinweis:

  • Maskenpflicht bleibt bestehen – Auszug von den wichtigsten Fakten…
    • in Innenräumen mit Publikumsverkehr
    • bei Sport-, …und sonstigen Veranstaltungen im Freien mit mehr als 2500 Besuchern (außer am festen Sitzplatz)

S.V. Blau-Weiß Hand e.V.

_______________________

 

Bei der neuen, ab dem 01.10.2021 gültigen Corona-Schutzverordnung – gültig bis 29.10.2021, ergeben sich folgende Änderung

Generell:
Keine Einteilung nach Inzidenzwerten bei Anwendung der 3Gs – geimpft, genesen, getestet – wird fortgeführt
Auch im Freien wird das Tragen einer Maske empfohlen, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.
– Bei Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren wird außerhalb der Ferien (11. bis 24. Oktober 2021) der Immunisierungs- oder Testnachweis durch eine Bescheinigung der Schule ersetzt. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten aufgrund ihres Alters als Schülerinnen und Schüler und benötigen außerhalb der Ferien (11. bis 24. Oktober 2021) weder einen Immunisierungs- oder Testnachweis noch eine Schulbescheinigung. 
Laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden, bei Ankündigung vorab, z.B. bei Kursen, Training reicht eine Strichproben-Kontrolle aus. Bei Buchung der Tennishalle wird stichprobenartig geprüft.
Keine Rückverfolgung nötig

  1.  Regeln für den Sport
    1. bei Innensport „3 G“ (geimpft, getestet oder genesen) sicherstellen
    2. beim Sport außen oder innen keine Maske mehr
  2. Regeln für die Gastronomie
      1. Innengastronomie: nur Immunisierte oder Getestete – laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden
        – keine Maske bei festen Sitz- oder Stehplatz
        – Mindestabstand von 1,5 m bei Tischen muss nicht mehr eingehalten werden
  3. Die wichtigsten Fakten zur Corona-Schutzverordnung
    – Quelle: https://www.land.nrw/corona – Stand 01. Okt. 2021
    1. hier

Hinweis:

  • Maskenpflicht bleibt bestehen – Auszug von den wichtigsten Fakten…
    • in Innenräumen mit Publikumsverkehr
    • bei Sport-, …und sonstigen Veranstaltungen im Freien mit mehr als 2500 Besuchern (außer am festen Sitzplatz)

S.V. Blau-Weiß Hand e.V.

_______________________

Bei der neuen, ab dem 15.09.2021 gültigen Corona-Schutzverordnung – gültig bis 08.10.2021, ergeben sich folgende Änderung

Generell:
Keine Einteilung mehr nach Inzidenzwerten bei Anwendung der 3Gs – geimpft, genesen, getestet
– laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden, bei Ankündigung vorab, z.B. bei Kursen, Training reicht eine Strichproben-Kontrolle aus. Bei Buchung der Tennishalle wird stichprobenartig geprüft.
– keine Rückverfolgung nötig

  1.  Regeln für den Sport
    1. bei Innensport „3 G“ (geimpft, getestet oder genesen) sicherstellen
    2. beim Sport außen oder innen keine Maske mehr
  2. Regeln für die Gastronomie
      1. Innengastronomie: nur Immunisierte oder Getestete – laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden
        – keine Maske bei festen Sitz- oder Stehplatz bei Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m
  3. Die wichtigsten Fakten zur Corona-Schutzverordnung
    – Quelle: https://www.land.nrw/corona – Stand 15. Sep. 2021
    1. hier

Hinweis:

  • Maskenpflicht bleibt bestehen – Auszug von den wichtigsten Fakten…
    • in Innenräumen mit Publikumsverkehr
    • bei Sport-, …und sonstigen Veranstaltungen im Freien mit mehr als 2500 Besuchern (außer am festen Sitzplatz)

S.V. Blau-Weiß Hand e.V.

_________________________

Bei der neuen, ab dem 11.09.2021 gültigen Corona-Schutzverordnung – gültig bis 08.10.2021, ergeben sich folgende Änderungen*:

Generell:
Bei Inzidenz nachhaltig 35 oder mehr – liegt im Rheinisch Bergischen Kreis vor
– laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden, bei Ankündigung vorab, z.B. bei Kursen, Training reicht eine Strichproben-Kontrolle aus. Bei Buchung der Tennishalle wird stichprobenartig geprüft.
– keine Rückverfolgung nötig

  1. Regeln für den Sport
    1. bei Innensport „3 G“ (geimpft, getestet oder genesen) sicherstellen
    2. beim Sport außen oder innen keine Maske mehr
  2. Regeln für die Gastronomie
      1. Innengastronomie: nur Immunisierte oder Getestete– laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden
        – keine Maske bei festen Sitz- oder Stehplatz bei Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m
  3. Die wichtigsten Fakten zur Corona-Schutzverordnung
    – Quelle: https://www.land.nrw/corona – Stand 11. Sep. 2021
    1. hier

*Hauptsächlich neu in der  Ausführung:
§1, Zielsetzung, Schutzmaßstab, Absatz (3)…
Das Maß der mit dieser Verordnung angeordneten Schutzmaßnahmen orientiert sich ins- besondere an der Anzahl der in Bezug auf die Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) in ein Krankenhaus aufgenommenen Personen je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Ta- gen. Weitere Indikatoren sind die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS- CoV-2 je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen, die verfügbaren intensivmedizini- schen Behandlungskapazitäten, der Anteil der intensivpflichtigen COVID-19-Fälle an der ITS-Kapazität, die Anzahl der gegen COVID-19 geimpften Personen, die Zahl der Todesfälle, die Altersstruktur der Infizierten sowie die Entwicklung des R-Wertes.

S.V. Blau-Weiß Hand e.V.

 

Bei der neuen, ab dem 20.08.2021 gültigen Corona-Schutzverordnung – gültig bis 17.09.2021, ergeben sich folgende Änderungen:

Generell:
Bei Inzidenz nachhaltig 35 oder mehr – liegt im Rheinisch Bergischen Kreis vor
– laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden, bei Ankündigung vorab, z.B. bei Kursen, Training reicht eine Strichproben-Kontrolle aus. Bei Buchung der Tennishalle wird stichprobenartig geprüft.
– keine Rückverfolgung nötig

  1. Regeln für den Sport
    1. bei Innensport „3 G“ (geimpft, getestet oder genesen) sicherstellen
    2. beim Sport außen oder innen keine Maske mehr
  2. Regeln für die Gastronomie
      1. Innengastronomie: nur Immunisierte oder Getestete– laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden
        – keine Maske bei festen Sitz- oder Stehplatz bei Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m
  3. Die wichtigsten Fakten zur Corona-Schutzverordnung
    – Quelle: https://www.land.nrw/corona – 20. Aug. 2021
    1. hier

SV Blau-Weiß Hand