Corona Update

Bei der neuen, ab dem 11.09.2021 gültigen Corona-Schutzverordnung – gültig bis 08.10.2021, ergeben sich folgende Änderungen*:

Generell:
Bei Inzidenz nachhaltig 35 oder mehr – liegt im Rheinisch Bergischen Kreis vor
– laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden, bei Ankündigung vorab, z.B. bei Kursen, Training reicht eine Strichproben-Kontrolle aus. Bei Buchung der Tennishalle wird stichprobenartig geprüft.
– keine Rückverfolgung nötig

  1. Regeln für den Sport
    1. bei Innensport „3 G“ (geimpft, getestet oder genesen) sicherstellen
    2. beim Sport außen oder innen keine Maske mehr
  2. Regeln für die Gastronomie
      1. Innengastronomie: nur Immunisierte oder Getestete– laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden
        – keine Maske bei festen Sitz- oder Stehplatz bei Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m
  3. Die wichtigsten Fakten zur Corona-Schutzverordnung
    – Quelle: https://www.land.nrw/corona – Stand 11. Sep. 2021
    1. hier

*Hauptsächlich neu in der  Ausführung:
§1, Zielsetzung, Schutzmaßstab, Absatz (3)…
Das Maß der mit dieser Verordnung angeordneten Schutzmaßnahmen orientiert sich ins- besondere an der Anzahl der in Bezug auf die Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) in ein Krankenhaus aufgenommenen Personen je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Ta- gen. Weitere Indikatoren sind die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS- CoV-2 je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen, die verfügbaren intensivmedizini- schen Behandlungskapazitäten, der Anteil der intensivpflichtigen COVID-19-Fälle an der ITS-Kapazität, die Anzahl der gegen COVID-19 geimpften Personen, die Zahl der Todesfälle, die Altersstruktur der Infizierten sowie die Entwicklung des R-Wertes.

 

S.V. Blau-Weiß Hand e.V.

 


Bei der neuen, ab dem 20.08.2021 gültigen Corona-Schutzverordnung – gültig bis 17.09.2021, ergeben sich folgende Änderungen:

Generell:
Bei Inzidenz nachhaltig 35 oder mehr – liegt im Rheinisch Bergischen Kreis vor
– laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden, bei Ankündigung vorab, z.B. bei Kursen, Training reicht eine Strichproben-Kontrolle aus. Bei Buchung der Tennishalle wird stichprobenartig geprüft.
– keine Rückverfolgung nötig

  1. Regeln für den Sport
    1. bei Innensport „3 G“ (geimpft, getestet oder genesen) sicherstellen
    2. beim Sport außen oder innen keine Maske mehr
  2. Regeln für die Gastronomie
      1. Innengastronomie: nur Immunisierte oder Getestete– laut Verordnung muss eine Kontrolle durchgeführt werden
        – keine Maske bei festen Sitz- oder Stehplatz bei Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m
  3. Die wichtigsten Fakten zur Corona-Schutzverordnung
    – Quelle: https://www.land.nrw/corona – 20. Aug. 2021
    1. hier

SV Blau-Weiß Hand

Bogensport-Training im Freien wird wieder aufgenommen

Die Bundesnotbremse für unseren Kreis ist für beendet erklärt worden.

In der Folge nehmen wir ab Freitag (21.05.2021, 18:00) wieder das Training in der Schlade auf!

Beachtet bitte jedoch folgende Hinweise:

  • Wir befinden uns in der Sommersaison, damit gelten die entsprechenden Trainingszeiten, also Mittwoch und Freitag ab 18:00, Samstag ab 14:00, Sonntag ab 11:00 (je 2 Stunden)
  • Die Schießzeit am Montag in der Tennishalle muss bis auf Weiteres entfallen (solange die Corona-Regeln dies nicht erlauben)
  • Es gelten weiterhin die vor dem Lockdown wegen Corona erlassenen Regeln, siehe:

Das gilt auch für das Eintragen in die Anwesenheitsliste. Das Eintragen in die Anwesenheitsliste ist seit September 2021 nicht mehr erforderlich.

Einstellung des Sportbetriebs ab November 2020

Bogensport Corona ruhender Betrieb

Im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie müssen wir ermeut auf eine Weiterführung des Sportbetriebs verzichten.
Ab dem 2. November 2020 ist bis auf weiteres kein Sportbetrieb möglich.

Auch die Vereinsmeisterschaft und die Abteilungsversammlung mussten verschoben werden.

Coaching-Session mit Andreas in der Schlade

Am 29.08.2020 hat Andreas (alias “der Pfeilflüsterer”) eine Coaching Session mit Einzel-Betreuung angeboten. Das Coaching unter Corona-Bedingungen (an der frischen Luft; mit Abstand; Andreas trug Maske und Handschuhe) fand in unserem Aussengelände auf dem Bolzplatz in der Schlade statt.

In diesem Teil  von Andreas’ Trainingsprogramm zum intuitiven Schießen nahm Andreas sich für jeden einzelnen Teilnehmer Zeit.
Fotos zu dieser Session findet Ihr hier.

Wiedereröffnung des Trainingsbetriebs

Aufgrund der von der Politik beschlossenen Lockerungen hinsichtlich der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie wird der Trainingsbetrieb ab dem 10.05.2020 wieder eröffnet.

Damit dies möglich ist, sind folgende Verhaltentsmaßregeln zu beachten:

Wir befinden uns mittlerweile in der Sommersaison. Es gelten die entsprechenden Traingszeiten an den bekannten Sportstätten.

Sportbetrieb ruht bis auf Weiteres

Bogensport Corona ruhender Betrieb

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie ruht auch in der Abteilung Bogensport nach wie vor jeglicher Sportbetrieb.
Dies gilt bis auf weiteres, mindestens bis einschließlich 19.04.2020.

Das heißt konkret, dass sowohl in der Tennishalle als auch im Außengelände In der Schlade das Training untersagt ist.

Abteilungsfeier 2020

Und wieder war ein Jahr vorbei und es wurde Zeit für unsere 5. Abteilungsfeier.
Am Anfang stand wie immer das Spaß-Schießen.
Durch das Programm führten diesmal Klaus und Tobias.

Es gab wieder ein reichhaltiges Programm an Spielen, mit Bewährtem und Neuem.
Mehr Fotos siehe hier.
Die Feier haben wir in bewährter Manier in gemütlicher Runde am reichhaltigen Buffet abgerundet.

Abteilungsfeier 2019

Am 09.02.2019 haben wir unsere 4. Abteilungsfeier begangen.

Sie begann wie üblich mit einem Spaß-Schießen. Klaus und Volker haben das Spiele-Repertoire kräftig durchgelüftet und uns einige neue Spiele geboten.

inklusive unkonventioneller Zeitmessung.

Der gemütliche Teil der Feier fand dann wieder ganz konventionell am Buffet statt.
Mehr Fotos findet Ihr hier.

Das Bogensportjahr 2018

Das Bogensportjahr 2018 begann wieder mit einer Abteilungsfeier (am 03.02.2018).
Nach einem Spaß-Schießen mit neuen und bewährten Spielen beschlossen wir den Tag gemeinsam am Buffet.
Fotos zur Abteilungsfeier gibt es hier.

Die Sommer-Saisoneröffnung in unserem Aussengelände In der Schlade am 15.04.2018 begann mit einem einem kleinen Arbeitseinsatz zur Entschlammung des Zugangsweges.

Anschließend haben wir die ersten Pfeile In der Schlade abgeschossen.

Und die Aktion mit einem kleinen Imbiss abgerundent.

Das Jahr wurde – wie es inzwischen Tradition geworden ist – mit einer Vereinsmeisterschaft abgeschlossen. Die Ergebnisse gibt es hier.