Skip to content

Newsletter April 2015

Liebe Tennisfreunde,

das Wichtigste zuerst: die Plätze sind seit letzter Woche offen. Wir wünschen also allen vergnügliche Stunden auf der Anlage!  

Noch ein paar Hinweise zu den Plätzen

Bis zum Ende der Hallensaison braucht noch nicht gesteckt zu werden, da das System noch auf Winterbetrieb läuft.

Desweiteren bitte die Plätze immer auch am Rand abziehen, auch wenn man da nicht hingelaufen ist. Das Abziehen dient auch dem Kampf gegen Moos und Gras.

Jetzt sind die Plätze natürlich noch sehr weich, sie haben noch nicht viel Sonne gesehen. Wir bitten also alle Spieler und die Trainer, den Platz des öfteren abzuziehen und die Löcher wieder mit dem Fuß zu verschließen.  

.. dann das Zweitwichtigste

Wir sind immer noch auf der Suche nach einem gebrauchten Regal, bspw. von IKEA, in dem wir Materialien für die Tenisabteilung stapeln können. Wer also noch so etwas nutzlos im Keller stehen hat, der melde sich bitte. Die Tennisabteilung dankt!!  

Frühjahrsputz der Außenanlage mit großer Beteiligung

Es hatten sich wieder eine ganze Reihe von Mitgliedern eingetroffen, um die Anlage aus dem Winterschlaf zu erwecken.

Auch die jungen Mitglieder zeigten, dass sie schon ordentlich anpacken konnten. Erfreulicherweise wurden diesmal auch einige Arbeiten angepackt, die über das Übliche hinausgingen; so wurden beispielsweise die Zäune wieder unter Spannung gesetzt und Abschlusspropfen auf den Masten erneuert.
Im Vorfeld hatten schon dankenswerterweise die Baumfäller um Ortwin Kröninger und Peter Schlösser störende Bäume entfernt, so die Tanne zwischen Grillhütte und Platz 3.

Alle Helfer bekommen wieder als Zeichen der Anerkennung ein Guthaben auf ihr Hallenkonto gutgeschrieben.

 28.04.15 Abteilungssitzung Tennisabteilung Blau Weiß Hand

Um 19:30 Uhr beginnt die alljährliche Sitzung der Abteilung im Treffpunkt Hand. Tagesordnung hängt aus, wir freuen uns auf rege Beteiligung.

Das Trainerteam von Blau-Weiß Hand

wird verstärkt durch Simone Boden, Spielerin unserer 1. Damenmannschaft. Simone weist gar die DTB-B-Trainer-Lizenz auf, den gleichen Trainerschein, über den Chefcoach Frank Grässer verfügt. Bruder Marco Boden spielt ebenfalls bei uns und gibt auch erfolgreich Training. Zweiter Neuzugang unseres Trainerteams ist Christian Miebach (22 Jahre), der schon in den Osterferien beim erfolgreichen Ostercamp mitwirkte. Christian wohnt in Refrath, hat die LK 8 und spielt derzeit bei Viktoria Köln.
Alle sind durch die Hander Open auf uns aufmerksam geworden und haben sich schnell heimisch gefühlt.

Jugendtraining

Blau-Weiß Hand hat in diesem Sommer ab sofort mehr als 140 Kinder im Training – neuer Rekord. Die Plätze 7, 8 und 9 sind an sechs Tagen der Woche komplett mit Training in allen Altersklassen ausgelastet.

Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür der Tennisabteilung von Blau-Weiß Hand findet am Sonntag, 3. Mai, statt. Ab 9 Uhr wird am gleichen Tag auch wieder der „Hander Volkslauf“ ausgetragen. Hier können (sollten) auch Mitglieder der Tennisabteilung durchaus mal testen, wie es um die Grundlagen-Ausdauer bestellt ist. Meldungen zum „Hander Volkslauf“ bitte im Sekretariat von BWH. Von Kindern über Jugend bis zu den Erwachsenen gibt es diverse Altersklassen bis hin zum 5- oder 10-km-Lauf. Ein guter Test.

Mit Mikrofonbegleitung und aufwendiger Zeitmessung ist am 3. Mai der Zieleinlauf auf dem Eingangsplatz vor Tennisplatz Nummer 4. Gleichzeitig findet von 10 bis 12 Uhr auf den Plätzen 2, 3 und 4 ein „Tennis-Schnuppertraining für Kinder“ bis zu 12 Jahren statt. Hier können alle interessierten Kinder kostenfrei erste Schritte im Tennissport unternehmen. Frank Grässer mit seinem Trainerteam stehen bereit.

Mit dabei sind auch etliche Kinder aus den vier umliegenden Grundschulen, die Grässer im Vorfeld alle aufgesucht hat. Er hat die Erlaubnis, sogar in den Klassen direkt mit den Grundschulkindern zu sprechen. Wir bedanken uns auf diesem Wege für die gute Zusammenarbeit mit den Grundschul-Direktorien.

1. Herrenmannschaft

Auf Antrag von der Tennisabteilung hat der Tennisverband an diesem Tag nur ein einziges Heim-Medenspiel für diesen 3. Mai angesetzt. Unsere 1. Herrenmannschaft trifft zum Saisonbeginn auf den TV Bedburg. Es dürfte ein spannendes Spiel werden, denn beide Teams werden als ebenbürtig eingeschätzt. Der Beginn dieses Verbandsligaspiels steht noch nicht fest. Wegen des Volkslaufs könnte die Partie nicht – wie geplant – schon ab 9 Uhr, sondern ein paar Stunden später stattfinden. Ab etwa 12 Uhr stehen alle Plätze für diese Partie zur Verfügung, so dass Kapitän Philip Ciolek und seine Mitspieler mit einer größeren Zuschauerunterstützung rechnen.

Kid’s Club auch dieses Jahr

Das beliebte „Schnuppertraining“ für alle Kinder bis 12 Jahre findet ab sofort an jedem Samstag von 10 – 11 Uhr auf den Plätzen 7 und 8 statt. Der Event wird auch „Kid`s Club“ genannt. Hier kann jedes Kind für 5 € in bar auch ohne Vereinsmitgliedschaft teilnehmen. Es liegen schon einige Anmeldungen vor.

Erfolgreiches Pärchentennis findet auch diesen Sommer wieder statt

Am Sonntag, den 17. Mai 2015, 15:00 – 18.00 Uhr veranstalten Annette und Egon Schneider wieder das Pärchentennis. Dazu ihre Einladung im Wortlaut:

“Die Außensaison beginnt und wir können endlich wieder  draußen spielen. Uns stehen 3 – 4 Plätze zur Verfügung. Nur im Notfall weichen wir auf die Halle aus.

Wir freuen uns auf alte Bekannte und auf Mitspieler/innen, die neu zu unserer Gruppe dazukommen möchten.

Auch Einzelpersonen können gerne mitmachen. Wir suchen dann eine/n Partner/in, sodass gemischte Doppel zustande kommen.

Lust mitzumachen? Dann bitte möglichst bald Bescheid geben bei :

Annette und Egon Schneider

Tel.: 02202-21165

a.e.schneider1@gmx.de

Empfohlene Beiträge