Skip to content

Tennis-Newsletter August 2014

Liebe Tennisfreunde,

zum Ausklang der Sommerferien schnell noch einige Informationen:

Gladbacher Jugendmeisterschaften ab 10. August auf der Hander Anlage

Zwei weitere Bergisch Gladbacher Tennis-Großveranstaltungen sind bei Blau-Weiß Hand schon in der Planung. Die Mannschafts-Stadtmeisterschaften fanden im letzten Jahr auf der Hander Anlage statt. In diesem Jahr ist Rot-Weiß Bergisch Gladbach Ausrichter. Am Samstag, 9. August tritt die Mannschaft von BW Hand um 14 Uhr in Hebborn gegen des SV Refrath in der Vorrunde an.
Sportwart Peter Traxel ist schon dabei, eine starke Hander Mannschaft zusammenzustellen. Von Damen- und Herrenklasse (Einzel) bis hin zu 50er und 60er (Doppel) werden in zehn Kategorien Tennisaktive die Hander bei den Vereins-Stadtmeisterschaften vertreten.

Wenn BW Hand die Refrather schlagen sollte, tritt man im Halbfinale am nächsten Tag (10. August) wieder an.

Gleichzeitig findet am 10. August auch die erste Runde der Bergisch Gladbacher Jugendmeisterschaften statt. Blau-Weiß Hand hatte sich als Ausrichter beworben. Ab 12.00 Uhr spielen auf unserer Anlage also in den Klassen von U 10, U 12, U 14, U 16 und U 18 und zweimal Mixed die besten Gladbacher Nachwuchskinder.

Die weiteren Runden der Jugend-Stadtmeisterschaften finden dann ab Samstag, 16. August statt. Die Finalspiele werden am Dienstag, 19. August in Hand ausgetragen, einen Tag vor Schulbeginn. Die Siegerehrung übernimmt der Vorsitzende des Stadtsportverbands, unser Rainer Adolphs.

ACHTUNG: auch bei diesem Wettkampf wie auch bei den Hander Open unterstützt uns die Kreisparkasse Köln zur Förderung der Jugend. Neben den Spielen findet -durchgeführt von der KSK-  eine Aufschlagmessung statt für alle Jugendliche, auch wenn sie nicht mitspielen:

Sonntag 17.08.: 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Montag 18.08.:  12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Dienstag 19.08.: 12:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Vor der Siegerehrung für die Spieler erhalten dann auch die besten Mädchen und Jungen in verschiedenen Altersklassen durch die KSK einen Preis – mitmachen lohnt sich!

Neue Webseite mit vielen historischen Bildern nun komplett freigeschaltet

Auf der neuen Webseite (wir berichteten), die nun auch unter der gewohnten Adresse www.blau-weiss-hand.de erreichbar ist, sind nun in der “Galerie” einige Bild-Schätzchen einsehbar. Die ältesten sind aus 2008. Wer noch weitere Bilder hat, stelle sie bitte zur Verfügung.

Desweiteren freuen wir uns darüber, auch über die Anfangsjahre unserer Tennisabteilung berichten zu können, auch da haben wir viele Bilder – dieser Bereich wird noch ausgebaut. Hier möchte ich besonders Jochen Scholtis und Peter Schlösser danken.

Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall: https://www.blauweisshand.de/index.php/sport/tennis/historie-der-tennisabteilung

Empfohlene Beiträge